Ganzkörpermeditation für Einzelpersonen

Gepostet von

Von Paul Smith, Übersetzung aus dem Amerikanischen

Diese Übung kann von fünf bis sechs Minuten bis zu einer Stunde oder länger dauern. Du kannst einen Teil davon machen oder alles davon. Ich nehme mir oft zwanzig Minuten, um alles zu machen.

1. Beginne mit deinem Herzen.fingers on heart 4

Konzentriere dich auf deinen Herzraum, indem du Liebe und Aufmerksamkeit von Gott, Jesus oder anderen spirituellen Wesenheiten empfängst. Sauge das selige Gefühl auf, erfüllt und umgeben von Liebe zu sein – Gottes liebster Umhüllung. Gott ist Liebe und so kommt Gott auch zu uns in allen Formen der Liebe und, am innigsten, in der transzendenten Liebe.

head heart transcendence final2. Zu deinem Kopf ausdehnen.

Gehe nun in deinen Kopfraum und ruhe dort, als wärst du erfüllt mit der Erfahrung einer weiten, geräumigen Stille. Wenn du bereit bist, kehre zurück nach unten in dein Herz und behalte dabei im Hintergrund diesen Sinn für Transzendenz.

 

3. Freunde dich mit deinem Bauch an.hands tummy fingers final

Sinke nach unten in deinen spirituellen Schoß, deinen Darm. Hier wohnt dein intuitives Selbst, das die Fähigkeit hat, ohne bewusstes Denken etwas zu verstehen oder zu wissen. Hier verbindest du dich mit deinem innersten Selbst, deiner göttlichen Identität, zu der du nicht durch Konzepte oder Denken einen Zugang erreichst, sondern durch Intuition und Empfindungen.

grounded Final Final wih dots4. Befasse dich mit deinen Füßen.

Wenn du bereit bist, aufgeladen zu werden, stell sicher, dass deine Füße fest auf dem Boden aufgestellt sind. Gehe mit deiner Aufmerksamkeit nach unten in deine Füße und spüre, wie diese gepflanzt und verwurzelt sind in dem Fundament der Erde, ja, sogar dem ganzen materiellen Kosmos. Von hier saugen wir die Energie der Erde auf. Wir erfahren die Erdung und Zentrierung, die von der göttlichen materiellen Realität stammt.

5. Übermittle dein Herz.outstrectched FINAL FINAL

Wenn du geerdet und zentriert bist, gehe zurück mit dieser Erdenergie über den Darm zu deinem Herzen. Dieses Mal lass die Liebe zu anderen fließen. Sende diese energetische Liebe aus, während du deine Verbindung mit allen umarmst.

EXTENEDED FINAL6. Lass deinen Geysir sprühen

Du bist ein Geysir an Liebe und Heilung, die durch dich hindurch schießt und von dir zu den anderen fließt. Lass dies eine Hingabe in Bewegung werden, indem du dich mit beiden Händen zu deinen beiden Füßen hinab streckst und der Energie nachspürst, die wie ein sprudelnder Geysir durch deinen Körper nach oben fließt, bis deine Hände hoch nach oben in die Luft gestreckt sind.

Paul Smith und Luke Healy vielen Dank dafür, dass ich hier die Übersetzung samt zugehörigen Bildern mit euch teilen darf!

Allen meinen Bloglesern einen gesegneten 2. Advent!

Amerikanische Quelle:

https://www.integralchristiannetwork.org/individual-whole-body-mystical-awakening

Und hier noch das PDF für euch zum gratis Download:

Ganzkörper-Mediation deutsch

Audiodatei ist in Planung 🙂

Ein Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s