Vorankündigung Online-Seminar

Gepostet von

Hallo ihr Lieben! Ich freue mich euch auf eine Veranstaltung im kommenden Jahr hinweisen zu dürfen:

In Kooperation mit der Melanchthon Akademie biete ich ein dreiteiliges Online-Seminar zum Thema „Die drei Gesichter Gottes“ an und würde mich sehr freuen, euch dort live zu sehen!

Worum es gehen wird:

Wir Menschen haben unterschiedliche Zugänge zu Gott: Manche suchen Gott im Unendlichen oder im Jenseitigen, andere sehen in Gott ein freundliches Gegenüber, dass nahe ist und wieder andere suchen Gott in ihrem tiefsten Selbst. Dies sind drei verschiedene Perspektiven, wie wir Gott verstehen und uns ihm zuwenden können. Der amerikanische Theologe Paul R. Smith nennt diese drei Perspektiven die drei Gesichter Gottes: God-beyond-us, God-beside-us, God-being-us. Oder auch: Der Gott, über den wir nachdenken. Der Gott, mit dem wir sprechen. Und das Göttliche, das wir in uns finden. Diesen drei Gesichtern entsprechen wiederum drei Arten der Beziehung: Über Gott nachdenken, sich mit Gott in Beziehung zu setzen, im Göttlichen ruhen. Bezieht man diese drei Perspektiven auf die drei Personen der Dreieinigkeit (Vater, Sohn, Heiliger Geist) kann ein neuer, umfassender Zugang entstehen. Dieses dreiteilige Online-Seminar bietet die Gelegenheit, die Idee der „Drei Gesichter Gottes“ tiefer zu verstehen und für die eigene spirituelle Praxis fruchtbar zu machen. Teilnahmevoraussetzung ist die Bereitschaft zur vorherigen Lektüre und eine stabile Internetverbindung und Webcam. Eine Kooperation mit dem Männerforum der Nordkirche.

Das Seminar ist kostenlos und wird per Zoom-Onlinekonferenz durchgeführt. Wenn ihr Interesse habt, haltet euch jetzt schon einmal die Abende am 15. Januar, 22. Januar und 29. Januar frei. Beginn ist um 20 Uhr abends, Dauer jeweils ca. 90 Minuten. Bitte meldet euch an unter:

https://www.melanchthon-akademie.de/programm/kurs/15502-die-drei-gesichter-gottes/

Vorbereitende Lektüre und einiges an Zusatzmaterial findet ihr auf:

Die drei Gesichter Gottes

Die Theorie hinter den „Drei Gesichtern Gottes“.

Auch für die, die den Artikel bereits gelesen haben, lohnt sich ein wiederholter Besuch. Denn ich habe die Seite für das Seminar noch einmal überarbeitet und aktualisiert sowie mit einer Grafik versehen, die euch das Verständnis erleichtern soll (und auch mir beim Erstellen noch den einen oder anderen Aha-Effekt beschert hat ;-).

Für einen noch tieferen, praktischen Einstieg empfehle ich auch mein Büchlein:

https://integrales-christsein.blog/buch

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s